Das Essen

 

Uns ist es wichtig, auf die Bedürfnisse  unsere Kleinsten, soweit es uns möglich ist, einzugehen. Das bedeutet: Wir nehmen Rücksicht auf ihre bestehenden Rituale sowie auf Schlaf- und Essgewohnheiten und passen sie ihren verändernden Bedürfnissen an.

 

Wir bieten den Kindern am Vormittag Obst und Gemüse an, wobei sie selbst entscheiden dürfen ob sie etwas essen möchten. Mittags gibt es frisch gekochtes Essen vom Seniorenstift welches wir gemeinsam einnehmen. Kinder die noch Milchnahrung, Brei, Gläschen oder zutatenreduzierte Kost zu sich nehmen, bekommen diese bei uns auch, solange sie es brauchen. Wir stellen dann, in Abstimmung mit den Eltern, schrittweise auf normale Kost um.